top of page

PR.34: Bürgerdialog im Landkreis Gifhorn mit Mirco Hanker EU-Kandidat aus Niedersachsen

Am 28.05.2024 war es wieder soweit. Kurz vor der Sommerpause und den anstehenden EU Wahlen lud Stefan Marzischewski, Kreisvorsitzender aus Gifhorn unseren EU Kandidaten Mirco Hanker aus Braunschweig zum Bürgerdialog in den Landkreis Gifhorn ein. Rund 35 interessierte Gäste, darunter auch noch Nichtmitglieder, kamen, um sich bezüglich des Themas "EU" zu informieren. Auch eine Schülerin aus dem Kreis kam, um sich umfassend über die augenblickliche Situation zu informieren. Stefan Marzischeski, kommunalpolitischer Sprecher und Landtagsabgeordneter aus dem Landtag Hannover, referierte über die wirtschaftlichen Aussichten in unserer Region am Beispiel vom VW Konzern und Continental und die Folgen der desaströsen Wirtschaftspolitik von Robert Habeck.


"Mittlerweile sollte jedem Bürger bewusst sein, dass die wirtschaftliche Lage Deutschlands verheerend ist. Zahlreiche Konzerne wandern ab oder entlassen Mitarbeiter aus finanziellen Gründen. Gerade der VW Konzern muss sein Personal massiv abbauen und lockt mit Abfindungen bis zu 400.000 Euro. An Deutschland als konkurrenzfähiger Wirtschaftsstandort ist nicht mehr zu denken. Continental schreibt rote Zahlen. Die Ampel und die CDU schafft Deutschland ab und die Menschen umtreibt das Gefühl der Angst, Ihren Arbeitsplatz zu verlieren. Die Städte entwickeln sich immer mehr zu Geisterstädten, weil zahlreiche Geschäfte schließen!", so Stefan Marzischewski


Mirco Hanker nahm dies zum Anlass, über die EU zu sprechen. Am 09.06.2024 stehen die Europawahlen an. Am Wahlprogramm erklärte er umfassend und klar verständlich die Ziele und Pläne der AfD in Regierungsverantwortung.


"Wir sind nicht gegen Europa, sondern ganz im Gegenteil für mehr Europa. Wir möchten gerne die kulturelle Vielfalt in Europa bewahren und eben keinen diregistischen Einheitsbrei, eine Zentralregierung aus Brüssel. Eine Reform der Europäischen Union ist unerlässlich, um die Demokratie zu stärken!“, so Mirco Hanker


Anschließend gab es Fragen und eine angeregte Diskussion zu den besprochenen und zentralen Themen. Es war ein sehr schöner und informativer Abend. Großes Lob kam von den Gästen, die gern beim nächsten Bürgerdialog wieder dabei sein wollen. Auch AfD Eintrittsbekundungen gab es nach dem Bürgerdialog.


Gehen Sie am 09.06.2024 zur Europawahl und geben Sie Ihre Stimme der AfD für eine bessere und lebenswerte Zukunft. Verteilen Sie Informationsmaterial und unterstützen Sie die AfD.



10 Ansichten

Comments


bottom of page